TYPO3-Extension Portfolio

Die von uns programmierte Extension Portfolio bietet diverse Module, mit der Referenz-Seiten komfortabel implementiert werden können.

Basis der Extension sind drei leicht pflegbare Datenbanken: Kunden, Kategorien (=Leistungsbereiche), Projekte. Während die Kunden- und Kategorien-Datenbanken bislang nur aus dem Namen bestehen, aber bei Bedarf leicht erweitert werden können, ist die Projekt-Datenbank umfänglicher.

Folgende Projekt-Felder können ausgefüllt werden: Titel, URL (für externen Link), Grafiken (z.B. Screenshots einer Webseite), Beschreibung, Teaser, Besonderheiten, Start-Datum, Kategorien, Kunde, Agentur-Kunde.

Die Felder Beschreibung, Teaser und Besonderheiten sind in einem sogenannten Rich Text Editor formatierbare Text-Felder. In den Felder Kategorien, Kunde und Agentur-Kunde sind die in den jeweils zugeordneten Datenbanken angelegten Daten zur Auswahl verfügbar.

Für die Listen-Ansicht der realisierten Projekte (jeweils mit interen Links auf die Einzel-Ansicht) bietet die Extension Portfolio die verschiedene Varianten, die mit den im Folgenden aufgeführten Projekt-Infos ausgestattet sind:

  • Projekt-Titel (mit internem Link), Kunde, Agentur-Kunde, Kategorien, Teaser, URL (mit externem Link), erste Grafik (mit internem Link)
  • nur Projekt-Titel
  • URL (mit internem Link auf Einzel-Ansicht)
  • nur Thumbnail der ersten Grafik


Für die Filterung einer Projekt-Liste durch den Nutzer können in der ersten Listen-Ansichts-Variante die Projekt-Infos Kunde, Agentur-Kunde und Kategorien angeklickt werden. Darüberhinaus gibt es die Module Kategorien und Kunden, jeweils in den Varianten Text-Liste und Dropdown-Feld.

Die Einzel-Ansicht verfügt über alle Felder der Datenbank Projekte. Auch hier können die Projekt-Infos Kunde, Agentur-Kunde und Kategorien zwecks Filterung angeklickt werden. Die Ansicht der Grafiken erfolgt zunächst als anklickbare Thumbnail-Liste. Bei Klick wird die Original-Grafik in skalierbarer Größe per Ajax-Technologie dynamisch in eine Lightbox geladen. Innerhalb der Lightbox kann der Nutzer durch die Projekt-Grafiken browsen.

Statt die Einzel-Ansicht auf eine separate Unterseite zu legen, kann die Lightbox auch in der ersten Listenansicht-Variante direkt mit Titel und Grafik verlinkt werden. Nach Klick überlagert die Lightbox (quasi als Einzel-Ansicht) dynamisch den Seitenbereich mit der Liste, ohne dass eine neue Seite vom Server angefordert wird. Diese Einzelansicht beinhaltet aber nur die Projekt-Infos Titel, Kunde und Agentur-Kunde sowie natürlich die Grafiken. Ein Beispiel für diese Variante finden Sie auf ilikehowyoupretend.de.

Demo: http://demo.frankfrewer.de/portfolio-extension/

Die Extension ist öffentlich und kostenfrei verfügbar. Sie kann auf der TYPO3-Seite heruntergeladen werden. Im Download ist eine Dokumention enthalten.

fr_pwsdownload im TYPO3-Extension-Repository (TER)